Ihr Bankprodukte Shop

Kundenwertmanagement im Private Banking. Eine A...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit verfolgt die primäre Zielsetzung Möglichkeiten des wertorientierten Managements von Kundenbeziehungen, im Geschäftsfeld Private Banking, darzustellen und zu analysieren. Dabei soll insbesondere auf den Customer Lifetime Value als Bewertungsmethode eingegangen werden. Im zweiten Kapitel wird zunächst der Begriff des Private Bankings definiert und ein Überblick über die aktuelle Marksituation gegeben. Das dritte Kapitel verfolgt das Ziel den Begriff Kundenwertmanagement und damit verbundenen unternehmerische Aktivitäten herzuleiten. Zudem wird der Customer Lifetime Value im Detail vorgestellt. Im vierten Kapitel werden zunächst die Besonderheiten des Kundewertmanagements im Private Banking, aus den bis dahin gesammelten Erkenntnissen herausgearbeitet, bevor die folgenden beiden Forschungsfragen im Rahmen sequenziell beantwortet werden: Ist ein wertorientiertes Management von Kundenbeziehungen im Private Banking notwendig? Und: Inwieweit eignet sich der Customer Lifetime Value zur Bewertung von Kundenbeziehungen im Private Banking? Abschließend werden in der Schlussfolgerung die gesammelten Erkenntnisse nochmals reflektiert und ein Ausblick auf mögliche zukünftige Entwicklungen gegeben. Die Ursprünge des Bankings im Allgemeinen lassen sich bis ins 14. und 15. Jahrhundert zurückverfolgen und liegen in Oberitalien, in der Schweiz, in Süddeutschland und in England. Die Wurzeln des Private Banking hingegen liegen in der Schweiz sowie in Großbritannien und reichen lediglich bis ins 17. und 18. Jahrhundert. Der Begriff des Private Banking ist zu unterscheiden vom Begriff des Privatbankiers sowie vom Begriff des Retail Bankings. Als Privatbankier werden vor allem in der Schweiz Bankinstitute bezeichnet, die sich als Rechtsform mit privatem Haftungscharakter organisieren. Der Begriff des Retail Bankings hingegen versteht sich als das Geschäft mit weniger vermögenden oder einkommensstarken Privatkunden bis hin zu kleinen mittelständischen Firmenkunden, welchen weniger individualisierte Bankprodukte und -dienstleistungen angeboten werden. Diese Produkte und Dienstleistungen charakterisieren sich insbesondere durch ihre einheitliche und effiziente Verarbeitbarkeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
Konzepte der Banken zur Kundenbindung - Am Beis...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden soll das Konzept einer Bank zur Kundenbindung erläutert werden, wobei hier als Beispiel die Commerzbank verwendet wird. Um zu verstehen, was sich hinter dem Begriff Kundenbindung verbirgt, ist es sinnvoll in diesem Zusammenhang die Kundenbedürfnisse zunächst zu erfassen. Deren Befriedigung kann über Bankprodukte und -dienstleistungen erreicht werden, welche hochkomplexe und äußerst erklärungsbedürftige Konstrukte sind. Folglich dienen sie lediglich als Mittel zur Befriedigung der eigentlichen Bedürfnisse, die in der Investition bzw. im Konsum eines Gutes liegt. Am Ende des zweiten Kapitels werden ausgewählte Kundenbindungskonzepte der Commerzbank AG vorgestellt. Für die Ermittlung der Kundenbedürfnisse ist die Maslowsche Bedürfnispyramide wohl die bekannteste Methode. Daher wurde diese von der Fachhochschule Kalaidos so modifiziert, dass die ursprüngliche Gestalt der Pyramide auf die Bankbranche Anwendung finden kann. Demzufolge wird sie als Finanzbedürfnispyramide bezeichnet, deren Sockel der Zahlungsverkehr und die Kontoführung bilden. Dies liegt darin begründet, da tägliche Geschäfte heutzutage immer häufiger bargeldlos abgewickelt werden. Gleichzeitig bietet es je nach Bonität dem Kunden einen finanziellen Spielraum. Weiter stellt die Eröffnung eines Girokontos das Fundament für weitere Anschlussgeschäfte dar, wodurch die Nachfrage nach Informationen zum Serviceangebot der Bank begünstigt wird. In der nächsten Stufe befindet sich das Bedürfnis nach Sicherheit, die sich ein Kunde vor allem bei der Anlage seiner Gelder wünscht. Auch im Kreditgeschäft spielt dieser Aspekt eine Rolle, da die Gefahr der Überschuldung von der Bank frühzeitig erkannt werden sollte. Im Zeitalter der Digitalisierung kann auch der Datensicherheit stärkere Bedeutung zugemessen werden. Weiter zeigen sich soziale Bedürfnisse zum einen in der regelmäßigen Kontaktaufnahme zum Kundenbetreuer und zum anderen in dem Anliegen nach einer ständigen Erreichbarkeit. Ferner entwickeln sich mit zunehmendem Einkommen und langjähriger Kontoverbindung individuelle Bedürfnisse, welche sich in einer extravaganten Betreuung des Kunden widerspiegeln. Die Spitze der Pyramide stellen zuletzt die Selbstverwirklichungsbedürfnisse dar, die sich in der Beteiligung an gemeinnützigen Projekten zeigen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.08.2017
Zum Angebot
eBook Sei clever und kauf dich reich!
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Ratgeber wird ein Weg aus den faulen Bankprodukten in ein selbverwaltensdes Kapital gewiesen.Machen wir uns nichts vor Ihr Geldvermögen und das was sie noch gar nicht haben ist von unserem Staat / EU schon voll verplant.Ich möchte jetz

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Elektronische Kreditmarktplätze als Konkurrente...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abschlussarbeit soll die Frage beantworten, ob elektronische Kreditmarktplätze die klassischen Finanzintermediationen einer Bank ersetzen können, bezogen auf die Losgrößentransformation, die Risikotransformation und die Fristentransformation. Im Weiteren wird untersucht, ob P2P-Märkte durch den direkten Kontakt zwischen Kapitalgeber und -Nehmer den Teilnehmern einen Kostenvorteil bieten. Zentrales Element ist die Analyse anhand des Praxisbeispiels Smava. Hiermit lässt sich die Legitimation der Existenz von Banken und deren Geschäftsgebaren prognostizieren. Die Arbeit definiert zu Beginn die klassischen Aufgaben von Banken. Anschließend werden P2P-Märkte und ihre Funktionsweise vorgestellt. Hierzu wird ergänzend ein Ausschnitt über die bedeutenden Plattformen anhand nicht vergleichbarer Kriterien dargestellt. Darauf folgend werden die unterschiedlichen Arten von Crowdfunding abgegrenzt. Anknüpfend findet sich ein detailliertes Praxisbeispiel zu der Plattform Smava. Hierauf aufbauend wird untersucht, ob P2P-Marktplätze die Funktionen von Banken übernehmen können und Kostenvorteile für die Nutzer bieten. Abschließend werden eine Zusammenfassung mit Handlungsempfehlung für Nutzer und ein Ausblick zur weiteren Entwicklung gegeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Leiter/in für unsere Filiale Iserlohn-Letmathe
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser anspruchsvollen Position sind Sie für die Beratung der Ihnen zugeordneten Privatkunden in Geldanlagen, mit Schwerpunkten im Bereich Bankprodukte, Renten- und Investmentgeschäft sowie Bauspar- und Versicherungsgeschäft zuständig. Das Aktivgeschäft umfasst die Vergabe von Dispositionskrediten und den Vertrieb des Produktes „easyCredit´´. Die Intensivierung bestehender Kundenbeziehungen sowie die Akquisition neuer Geschäftsverbindungen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab. Hinzu kommt die Führung

Anbieter: JobScout24
Stand: 05.10.2017
Zum Angebot
Der weiße Hai im Weltraum - Storytelling für Ma...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entweder Ihre Produkte haben einen niedrigen Preis, oder Sie haben eine gute Story. Eine packende Story, mit der es einem Unternehmen gelingt, sich besser und eindrucksvoller am Markt zu positionieren als der Wettbewerb, hilft dabei, hohe Preise und hohe Margen durchzusetzen und die ökonomische Ebene, auf der der Kunde direkte Preisvergleiche anstellt, zu überwinden. Und je abstrakter das Produkt ist, das verkauft wird (was z. B. bei vielen Bankprodukten aber auch Beratungsleistungen gilt), umso notwendiger ist es, die virtuelle Leere von nicht-materiellen Produkten mit einer überzeugenden Story zu füllen und aufzuladen. Niemand weiß das besser, als der erfolgreiche Krimi-Bestseller-Autor Veit Etzold. Spannende und mitreißende Storys sind sein tägliches Geschäft. Was für Krimis oder Filme gilt, gilt auch für vermeintlich trockene Business-Themen. In seinem Buch liefert er nicht nur konkrete Ideen für die Positionierung einer Firma (wie Branding und Change-Management), sondern dem Einzelnen auch Maßnahmenpläne zum Verkaufen seiner eigenen Geschichte. Denn beim individuellen Manager setzt jedes gute Storytelling an - über seine Person und seine Geschichten. Damit kombiniert Etzold Ideen aus unterschiedlichen Bereichen, wie dem Self-Marketing, der Positionierung, dem Branding und dem Vertrieb. Das Buch gibt Unternehmen und Managern die Tools an die Hand, die sie brauchen, um in einem überkommunizierten und übervollen Markt weiterhin als differenzierbare, hochpreisige Premiummarke zu bestehen und erfolgreich, nachhaltig und vor allem einzigartig gegenüber Kunden, Aktionären und der Gesellschaft zu kommunizieren. Fallstudien sowie Do it yourself-Tests und Zusammenfassungen mit Lessons Learned am Ende eines jeden Kapitels sorgen dafür, dass sich das Gelernte durch Reflektion und Übung verfestigt und in der alltäglichen Unternehmenspraxis auch angewandt werden kann. Aktualisierte Taschenbuchausgabe! Der studierte Literatur- und Medienwissenschaftler Dr. Veit Etzold ist ein bekannter Bestseller-Autor, mit mehreren sehr erfolgreichen Thrillern. Nach einer Tätigkeit als Manager bei der Allianz und Dresdner Bank war er Berater bei der Boston Consulting Group im Bereich Financial Services und Mitglied des globalen Strategieinstituts. Ebenso arbeitete er als Dozent für Führungskräfteentwicklung an der IESE Business School und der ESMT in Berlin. Heute berät er Unternehmen in Fragen der strategischen Positionierung. Er ist Verfasser zahlreicher Essays zu strategischen Themen und zur Zukunft des Banking. Veit Etzold promovierte in Medienwissenschaft und hält einen MBA der IESE Business School.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
eBook Preisrisiken durch versteckte Optionen in...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Standort Nürtingen; Sprache: Deutsch, Abstract: ´´ the primary goal of Risk-Management is not

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
eBook Einfluss der Digitalisierung auf die Vert...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse; Versicherung, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Köln; Sprache: Deutsch, Abstract: Folgende Forschungsfrage gilt es, im Verlau

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Trumler, Wolfgang: Erfolgsfaktoren des Innovati...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgsfaktoren des Innovationsmanagements von BankproduktenEine empirische Analyse von Innovationsprozessen in BankenTaschenbuchvon Wolfgang TrumlerEAN: 9783631301043Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 263Abbildungen: 56 Abbildungen,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
eBook Islamic Banking: Das ethisch korrekte Fin...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe:Kapitel 4, Islamische Bankprodukte:In diesem Kapitel sollen nun die islamischen Bankprodukte und ihre Funktionsweise erläutert werden. Es wird gezeigt, welche Möglichkeiten ein Kunde bei einer islamischen Bank hat, um sein Geld einzule

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.10.2017
Zum Angebot
eBook Die bankbetriebliche Entscheidungsfindung...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (Fachbereich Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Der zunehmende Wettbewerbsdr

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Die Wertpapierleihe als Buch von Georg Acker
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Die Wertpapierleihe:Grundlagen, Abwicklung und Risiken eines neuen Bankprodukts. Softcover reprint of the original 1st ed. 1991. Georg Acker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht