Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Bankrechtstag 2018
74,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bankrechtstag 2018 widmete sich u.a. der ´´Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung in der Kreditwirtschaft´´, der ´´Digitalisierung von Bankprodukten im Lichte des BGB´´, sowie der ´´Vorfälligkeitsentschädigung´´ und beleuchtete das Thema ´´Daten als wirtschaftliches Gut - Regulierung, Schutz und Eigentum´´ unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Raimund Bollenberger, Wirtschaftsuniversität Wien und Univ.-Prof. Dr. Markus Artz, Universität Bielefeld.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kostenvergleich von Altersvorsorgeprodukten
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor analysiert die Kosten bei Altersvorsorgeprodukten - Bankprodukte und Wertpapiere, geschlossene Beteiligungen und Versicherungen - und entwickelt eine Kennzahl, die erstmals den Vergleich verschiedener Produkte anhand der Kosten und Renditeerwartungen ermöglicht. Dazu werden verschiedene Kostenarten kategorisiert und die Altersvorsorgeprodukte auf diese expliziten und impliziten Kosten hin untersucht. Die aktuellen - oft unzureichenden - Transparenzvorgaben werden beschrieben. Unter Berücksichtigung vorzufindender Kostenkennzahlen entwickelt der Verfasser eine Methode, Altersvorsorgeprodukte anhand der Kosten und Renditeerwartungen zu vergleichen. An beispielhaften Produkten stellt er die Kosten und die Vergleichskennzahl Erwartete Reduction in Yield sowie den Umfang der unterschiedlichen Kostenarten dar. Es zeigt sich, dass häufig die am wenigsten erkennbaren Kosten den größten Anteil ausmachen. Der Autor macht außerdem Vorschläge, wie die bestehenden Transparenzdefizite durch den Gesetzgeber reduziert werden können. Beratern und Verbrauchern soll ein Weg zum Vergleich der Kosten und erwarteten Renditen von Altersvorsorgeprodukt eröffnet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Digitalisierung im Retail Banking: Auswirkungen...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

75 Prozent der deutschen Bevölkerung nutzen heutzutage täglich das Internet. Fast 100 Prozent sind es bei den Heranwachsenden. 5000 Suchanfragen zu Themen aus der Finanzwelt gehen jede Minute bei Google ein. 50 Prozent der abgeschlossenen Bankprodukte in den Bankfilialen stützen sich auf vorherige Onlinerecherche, was den ROPO-Effekt, Research Online Purchase Offline, ausgelöst hat. Dabei wird schon jedes dritte Produkt direkt über die digitalen Kanäle verkauft. Um für die Untersuchung ein notwendiges Basiswissen aufzubauen, werden zunächst die Begriffe ´´Digitalisierung´´ und ´´Retail Banking´´ definiert. Es folgt eine Auseinandersetzung mit den Rahmenbedingungen, die die Digitalisierung hinsichtlich des Retail Banking hervorgerufen hat. Anschließend erfolgt eine Bestandsaufnahme der derzeitigen Situation der Digitalisierung mit Sicht auf die verschiedenen Banken und Nicht-Banken. Hauptbestandteil der Studie werden die Auswirkungen der Digitalisierung mit Blick auf die einzelnen Geschäftsbereiche des Retail Banking sein. Abschließend soll ein kurzer Ausblick bzw. Lösungsansatz auf die etwaige zukünftige Entwicklung der Digitalisierung im Retail Banking gegeben werden. Obwohl die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Retail Banking grenzüberschreitend stattfinden, wird hier vorrangig der deutsche bzw. europäische Markt betrachtet, ohne dabei eine isolierte Sicht anzustreben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
´´Sie müssen es nicht verstehen, Sie müssen es ...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der spektakulären Finanzkrise sind speziell die Techniken der Vertriebssteuerung in Banken auch verstärkt in den Blickpunkt einer kritischen Öffentlichkeit gerückt. Bei vielen Beobachtern herrscht der Eindruck, dass das Ziel einer seriösen, kundenorientierten Beratung immer weniger, das Ziel eines extensiven und möglichst profitablen Verkaufs von Bankprodukten immer mehr im Fokus der Geldinstitute steht und dass die Beschäftigten dieser Strategie eher auf Druck von oben als aus eigenem Antrieb folgen. Entspricht das, was individuell so wahrgenommen oder in den Medien diskutiert wird, auch den Tatsachen? Diese Studie bereitet hierzu nun konzeptionelle und empirische Befunde auf. Basis sind eine intensive Analyse der bankfachlichen Literatur der letzten Jahre, (Breiten-)Erhebungen sowie drei vertiefende Fallstudien. Die Autor/inn/en diskutieren ihre Ergebnisse im Lichte wissenschaftlicher Steuerungstheorien, aber auch aktueller arbeitssoziologischer Debatten (Entgrenzung, Subjektivierung usw.). Sie zeigen unter anderem, dass die häufig totgesagten klassischen Steuerungsansätze wie detaillierte, computergestützte Top-down-Planung und Führung durch hierarchische Weisung keineswegs überall auf dem Rückzug sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
´´Der weiße Hai´´ im Weltraum
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Entweder Ihre Produkte haben einen niedrigen Preis, oder Sie haben eine gute Story.´´ Eine packende Story, mit der es einem Unternehmen gelingt, sich besser und eindrucksvoller am Markt zu positionieren als der Wettbewerb, hilft dabei, hohe Preise und hohe Margen durchzusetzen und die ökonomische Ebene, auf der der Kunde direkte Preisvergleiche anstellt, zu überwinden. Und je abstrakter das Produkt ist, das verkauft wird (was z. B. bei vielen Bankprodukten aber auch Beratungsleistungen gilt), umso notwendiger ist es, die virtuelle Leere von nicht-materiellen Produkten mit einer überzeugenden Story zu füllen und aufzuladen. Niemand weiß das besser, als der erfolgreiche Krimi-Bestseller-Autor Veit Etzold. Spannende und mitreißende Storys sind sein tägliches Geschäft. Was für Krimis oder Filme gilt, gilt auch für vermeintlich trockene Business-Themen. In seinem Buch liefert er nicht nur konkrete Ideen für die Positionierung einer Firma (wie Branding und Change-Management), sondern dem Einzelnen auch Maßnahmenpläne zum ´´Verkaufen´´ seiner eigenen Geschichte. Denn beim individuellen Manager setzt jedes gute Storytelling an - über seine Person und seine Geschichten. Damit kombiniert Etzold Ideen aus unterschiedlichen Bereichen, wie dem Self-Marketing, der Positionierung, dem Branding und dem Vertrieb. Das Buch gibt Unternehmen und Managern die Tools an die Hand, die sie brauchen, um in einem überkommunizierten und übervollen Markt weiterhin als differenzierbare, hochpreisige Premiummarke zu bestehen und erfolgreich, nachhaltig und vor allem einzigartig gegenüber Kunden, Aktionären und der Gesellschaft zu kommunizieren. Fallstudien sowie ´´Do it yourself´´-Tests und Zusammenfassungen mit ´´Lessons Learned´´ am Ende eines jeden Kapitels sorgen dafür, dass sich das Gelernte durch Reflektion und Übung verfestigt und in der alltäglichen Unternehmenspraxis auch angewandt werden kann. Aktualisierte Taschenbuchausgabe!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot